Kiel-Classic-Cup 2015

Am 19. September fand der Kiel-Classic-Cup 2015 auf der Schlei statt. Viel Wind gab es wenig, doch die Wettfahrtleitung schaffte es zwei Wettfahrten für die neun Teilnehmer zu starten. Das erste Rennen konnte Gerd Fenger für sich entscheiden, dicht gefolgt von Ernst Gäde und Friedrich Mahrt. Das zweite Rennen gewann die Bris Op, gefolgt von der GER 918, die sich damit den ersten Gesamtrang sicherten. Herzlichen Glückwunsch! Auf dem zweiten Gesamtrang platzierte sich die Crew der Bris Op als bestes Boot der Flotte Schlei. Dritte wurde die Caribe To, gesteuert von Friedrich Mahrt. Abends wurde die Veranstaltung durch eine gemeinsame Grillparty beendet. Eine Regatta, die man auch im nächsten Jahr nicht versäumen möchte. Vielen Dank…